Archiv der Kategorie: Logorrhoe

Painkiller: Das Setting

Nach niedlichen, putzigen Katzen mit großen Kulleraugen wird es mal Zeit für was anderes. Ich habe mir das Album Painkiller von Judas Priest vorgeknöpft, kräftig durchgeschüttelt und daraus die Skizze für ein Rollenspiel gemacht. Bisher ist es eine reine Ideen- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logorrhoe, Schreiben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Katzensturm nach der Ruhe

In diesem Blog ist es recht ruhig geworden, da ich anderweitig beschäftigt war und bin. Das heißt aber nicht, dass es nicht einiges zum Thema Rollenspiel zu berichten gibt. Ich habe gerade eben meine Publikationsliste aktualisiert, und die neuen Punkte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, DSK, Logorrhoe, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Von Vampirgebissen und Krawalltiteln

Wie vielleicht der eine oder andere mitbekommen hat, habe ich in den letzten Wochen einen recht groben Pinsel geschwungen zum Thema „Vampire“. Tatsächlich wollte ich mal schauen, wie sich das Interesse und die Klickzahlen entwickeln, wenn ich mich außerhalb der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung & Entwicklung, Logorrhoe, Uncategorized, Unfug | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Warum Vampire toll sind und duften

Da sich das Crowdfunding zu Vampire: Das Dunkle Zeitalter langsam dem Ende nähert und meine letzte Meinungsäusserung zum Thema Riesenzec… Äh… Vampiren gemischt aufgenommen wurde, wird es Zeit vom Paulus zum Saulus zu werden und genauso meinungsstark zu erklären, warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logorrhoe, Unfug | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Warum Vampire doof sind und stinken

Anlässlich des „Vampire: Das dunkle Zeitalter“-Crowdfunding und weil Jenny darum gebeten hat, hier sehr meinungsstark drei gute Gründe, warum Vampire doof sind und stinken: 1. Das Verklemmte Der mysteriöse Fremde steigt bei der holden Jungfer des Nächtens ins Schlafzimmer, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logorrhoe, Unfug | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Polygon: Bedrohung als Berufsrisiko?

Ich habe einige Zeit über folgenden Artikel nachgedacht: When abuse becomes the cost of doing Business – The violence of modern gaming ‘fans’ Die Quintessenz des Artikels: Es gehört mittlerweile zum Berufsbild des Game Designers, nicht nur online beschimpft, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logorrhoe | 5 Kommentare

[Rant] Empörung!

Ich bin grundsätzlich ein eher geruhsamer Mensch, wenn es um Streitereien geht. Ich habe mir in jungen Jahren was Online-Gezänk angeht die Hörner abgestoßen und beteilige mich meist in Onlinedebatten entweder mit mehr oder weniger humorigen Einwürfen oder der Lieferung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Logorrhoe | Verschlagwortet mit , | 23 Kommentare