Archiv der Kategorie: Das Schwarze Auge

Fingerübungen: Aventurien +200

Bei einem Gespräch mit einem Bekannten kamen wir zu dem Punkt, dass Waffen in Rollenspielen meist das Sinnbild des Crunch sind. Waffen gehören zu den wichtigen Items, die die Rüstungsspirale anheizen, Bücher mit Waffen verkaufen sich besser, Waffen sind tief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Schreiben, Unfug | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Was vom Jahr übrig blieb: There and back again

There … Das Jahresende nähert sich, und so wird es mal wieder Zeit für ein kleines Fazit. Je älter ich werde, desto öfter überrascht es mich in der Rückschau, wo ich im Vergleich zu Monaten und Jahren gelandet bin. Anfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer B/R, Das Schwarze Auge, Geschichte, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RatCon: Arbeit, Arbeit

Die RatCon 2014 naht! Von Freitag bis Sonntag wird in der Stadthalle Unna wieder gezockt, bis die Hütte qualmt. Ich geh nun schon seit… tja, so genau weiß ich das gar nicht. Ungefähr seit 15 Jahren besuche ich die Ratcon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer B/R, Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Die Mutter der reisenden Kaiserin

Manchmal ergeben sich einfach Chancen, die genutzt werden wollen. Das war auf eine ganz besondere Art und Weise auch bei Die reisende Kaiserin der Fall. Im Jahre 2010 habe ich meine Magisterarbeit abgegeben, und wie das als Student so ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Geschichte, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Das epische Abenteuer: Eine Reaktion

Seit ein paar Tagen beschäftige ich mich aus recht trivialem Grunde mit der Frage, was ein episches Abenteuer ist. Ich habe mich ein wenig umgehört, und tatsächlich konnten mir viele Menschen an Beispielen zeigen, was episch ist und was nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer B/R, Das Schwarze Auge, Geschichte, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Firuns Flüstern: Die Anfänge

Ich hab mir vor Jahren vorgenommen, die Abenteuer zu leiten, die ich schon immer mal spielen wollte. So sind Bretter, die viel Geld bedeuten oder Die Brücke entstanden, aber auch eine sehr frühe Version von Firuns Flüstern. Damals war ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer B/R, Das Schwarze Auge, Schreiben, Unfug | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar

Selbstrezension: Familienbande, Teil 3

So, dann wollen wir mal weiter machen. Wir haben das erste Teilabenteuer hinter uns, das McGuffin ist aus dem Weg, die Helden bei einer netten Hügelzwergenfamilie unter gekommen und alles scheint ok zu sein. Ist es aber nicht. Erst einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer B/R, Das Schwarze Auge, Geschichte, Schreiben, Unfug | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare