Archiv des Autors: eismann2060

Die Blunies

Spiel und Politik, macht die Kombination Sinn? Ein Studententeam der Hochschule Trier hat sich dieser Herausforderung gestellt und ein Spiel zum Tag der deutschen Einheit entwickelt. Keine einfache Aufgabe, aber das Endprodukt ist sehr hübsch geworden, und sehr blau. Pünktlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Podcasts: Rollenspiel, Verlagswesen und DSK

Ab und an bin ich bei Podcasts zu Besuch und erzähle schrecklich schlaue Dinge. In den letzten Monaten sind zwei weitere hinzugekommen: Würfelwerfer Die Würfelwerfer legen ihren Fokus auf Brettspiele. Sie haben im Sinne der Rollenspielmission aber auch eine Podcast-Folge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, DSK, Forschung & Entwicklung, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

RatCon, Gamescom und jede Menge Katzen

Letzte Woche war Con-Woche. Ich war drei Tage an einem Stand auf der Gamescom und einen Tag auf der RatCon im schönen Limburg. Und ganz ehrlich, ich war deutlich lieber auf der RatCon als auf der Gamescom. Letztere ist einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, DSK | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

DSK: Ein Blick ins Jenseits

Nach einer langen Phase der Stille setz ich mich mal wieder an Die Schwarze Katze. Dieses Mal geht es hauptsächlich um eine der vier übernatürlichen Traditionen, das Zerzalskind. Die Aspekte dieser Tradition sind die Jagd und das Jenseits, und während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DSK, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sachen, die ich schon immer schreiben wollte… in WH40K

Erstmal zu den Fakten: Ulisses Spiele North America entwickelt das neue Rollenspiel zu Warhammer 40k. Ich bin ein wenig neidisch. Ich spiel kein Table Top, daher auch kein Warhammer, aber ich mag den Hintergrund von Warhammer 40k. Und ich glaube, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

DRK: Post Mortem, Teil 5

Es wird Zeit für den Hoftag in Ragath. Erst einmal etwas allgemeines dazu: Ich habe die Mentalität der Spielerschaft falsch eingeschätzt. Ganz selbstverständlich war ich davon ausgegangen, dass eine solche Veranstaltung als Steinbruch oder modifizierbares Beispiel verstanden wird. Das war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Geschichte, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

FeenCon 2017: Ein Katzensprung

Erstmal zu den Basics: Die FeenCon war gut besucht (Samstag Nachmittag war ohne weiteres kein Spieltisch mehr zu kriegen), das Wetter war gut, die Stimmung schien auch nicht schlecht zu sein. Die Orga schien alles soweit im Griff zu haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DSK | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen