Vortragsreihe „Visualisierung und Narration in wechselnden Medien“

Ich habe die große Freude und Ehre, dieses Semester eine kleine Vortragsreihe an der Hochschule Trier zu organisieren. Und natürlich habe ich die Chance genutzt Themen anzugehen, die ich persönlich für besonders spannend halte. Sicher auch für Rollenspieler und Rollenspielentwickler ganz interessant.

Visualisierung und Narration in wechselnden Medien
Die Vortragsreihe „Visualisierung und Narration in wechselnden Medien“ legt ihr Augenmerk auf Methoden und Herausforderungen beim Wechsel zwischen Medien wie Videospiel, Film, LARP und Literatur. Es wird daher unter anderem in den Blickpunkt genommen, wie sich das Storytelling beim Wechsel von Roman zum Videospiel verändert oder wie Techniken der Visualisierung die Narration unterstützen und wie sie in unterschiedlichen Medien genutzt werden können. Entsprechend wurden Referenten aus der Praxis eingeladen, die mit ihren Vorträgen über das Semester verteilt die unterschiedlichen Aspekte des Themenfeldes näher beleuchten.

Photogrammetrie in Film und Spieleentwicklung
Wann: Freitag, 21.04., 16:30 Uhr
Wo: Irminenfreihof, R-Gebäude, Raum 1
Hans Böhme, Masterstudent an der Hochschule Trier und 3D Generalist & Workflow-Organisator bei der bildundtonfabrik (Neo Magazin Royale, Game Royale, Schulz und Böhmermann) erläutert Methoden und Möglichkeiten der Photogrammetrie in der Entwicklung von 3D-Umgebungen für Spiele und Filme.
Photogrammetrie ist eine Methode um existierende Gebäude oder Gegenstände als 3D-Objekte zu erfassen. Hierzu werden die Objekte aus verschiedenen Blickwinkeln fotografiert und aus diesen Bildern die räumliche Lage und dreidimensionale Form des Objektes berechnet.

Weitere Vorträge (Details folgen später):
Massive Multiplayer Offline: Narration in LARPs
Wann: Freitag, 05.05., 16:30 Uhr
Wo: Irminenfreihof, R-Gebäude, Raum 1
Referentin: Mercedes Buyala (Inhaberin von Zeitgeist event&design)

Spielerführung durch Storytelling in Tischrollenspielen
Wann: Freitag, 19.05., 16:30 Uhr
Wo: Irminenfreihof, R-Gebäude, Raum 1
Referent: Jens Ullrich (Dozent und Entwickler)

Die Zwerge: Vom Buch zur Marke zum Game
Wann: Freitag, 16.06., 16:30 Uhr
Wo: Irminenfreihof, Q-Gebäude, Raum 128
Referent: Markus Heitz (Romanautor)

Narration durch Illustration
Wann: Freitag, 23.06., 16:30 Uhr
Wo: Irminenfreihof, Q-Gebäude, Raum 128
Referent: Nadine Schäkel (Art Directorin Ulisses Spiele)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Forschung & Entwicklung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s