RatCon: Arbeit, Arbeit

Ratcon
Die RatCon 2014 naht!

Von Freitag bis Sonntag wird in der Stadthalle Unna wieder gezockt, bis die Hütte qualmt. Ich geh nun schon seit… tja, so genau weiß ich das gar nicht. Ungefähr seit 15 Jahren besuche ich die Ratcon, und jede war den Besuch wert. Es wurde bis zum Zusammenbruch geleitet (alleine zwei Multiuserruns in drei Tagen (von Freitag Abend bis Samstag Nachmitttag und dann nochmal den kompletten Sonntag), Workshopmarathons abgehalten (mein persönlicher Rekord liegt bei 6 Stunden am Stück) und natürlich jede Menge Blödsinn getrieben. Stichworte hier sind „Der ist eben büscheln“, „Das ist alles Inplay“ und „Ich hab Crazy die Hand geschüttelt!!!“
Dieses Jahr werde ich mich hauptsächlich auf Workshops konzentrieren. Entsprechend oft kann man mich in Workshopraum A antreffen. Die Workshops wären:

Blickpunkt DSA5-Beta (Raum A, Samstag, 13:00 Uhr)
Wir haben einen Slot von drei Stunden frei gehalten, damit Alex und meinereiner die Beta mit den Besuchern durchsprechen können. Wird sicher sehr spannend. Ich hoffe, dass das nicht zu oft in Mikromanagement und „Mein Charakter hat aber…“ abrutscht.

Abenteuerdesign (Raum A, Samstag, 17:00 Uhr)
Eins meiner Steckenpferde. Wird wohl eine Mischung aus Theorie und Praxis, mit Einbeziehung des Publikums.

Aufhänger & Antagonisten (Raum A, Samstag, 20:00 Uhr)
Ein gutes Abenteuer hängt ziemlich am Aufhänger. Ein lamer Start macht einem das Leben als SL echt schwer. Ein gut gemachter Dr. Evil gibt der Sache wiederum ordentlich Pfeffer. Ich werde versuchen nicht zu viele Überschneidungen zu dem Abenteuerdesign-Workshop zu produzieren.

Frag die Redaktion (Raum A, Sonntag, 13:00 Uhr)
Ich hoffe ich krieg das zeitlich hin. Zugegebenermaßen habe ich keine Ahnung, wo da die Reise hin geht, aber ich vermute, das ist auch genau der Zweck der Übung. Meine Redaktionskollegen werden schon wissen, was sie da tun.

Blickpunkt Beta: Magie (Raum A, Sonntag, 16:00 Uhr)
Eine Detailbesprechung der Magieregeln, zusammen mit Alex. Magieregeln sind immer so eine ganz eigene Nummer.

Wenn man dann noch die diversen Gespräche am Rande mitnimmt, ist die Chance ziemlich groß, dass ich am Montag wieder mal mit Messe-Pest gesegnet bin. Aber das gehört halt dazu.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer B/R, Das Schwarze Auge abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu RatCon: Arbeit, Arbeit

  1. Pingback: RatCon vom 1. bis 3. August 2014 in Unna | Nandurion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s