Gumminoppen des Grauens

Liebe Google-Sucher:

Ja, es gibt einen Beitrag mit dem Titel „Schlachten-Porno“ in diesem Blog. Und ja, der ist sehr, sehr lesenswert. Aber nein, er bezieht sich mit ziemlicher Sicherheit NICHT auf das, was ihr sucht. Tut mir leid.

Was mich natürlich nicht davon abhält, weiter seltsame Schlüsselwörter in meinen Beiträgen zu verstreuen, um weiter lustige und teilweise auch eher… seltsame Suchanfragen von Google reingereicht zu bekommen. Immerhin belegt in der Jahresübersicht der Suchbegriff „Porno“ mit 46 Zugriffen den zweiten Platz hinter „eismann2060“. Von lustigen Kombinationen mit anderen Begriffen mal ganz zu schweigen.

Von daher: Klickt ruhig!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Logorrhoe, Unfug veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gumminoppen des Grauens

  1. Jan schreibt:

    Das Sex sich schon so verkauft ist mir auch neu, aber ein guter Hinweis um die Hits hoch zu kriegen 😉

  2. Roger schreibt:

    Memo an mich: Code schreiben, der zyklisch in die SEO Schlagworte Begriffe aus der XXX Szene setzt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s